04.05.2018

FACC mit internationalem Award für Teamwork ausgezeichnet

Rolls-Royce Award an FACC
Rolls-Royce Award an FACC
Richard Upton (Strategic Purchasing Executive – Compressors, Rolls-Royce), Robert Machtlinger (CEO von FACC), Günter Nelböck (FACC Vice President Engine & Nacelles) und James Partington (Supplier Management Executive – Compressors, Rolls-Royce) bei der Verleihung des „Supplier Awards – Performance Through Our People“ in London.

Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce ehrte vor kurzem seine besten und qualifiziertesten Lieferanten. FACC erhielt in der Kategorie „Performance Through Our People“ den „Supplier Award“ für außergewöhnliche Teamarbeit sowie höchste Qualitäts- und Leistungsstandards. 
 
Eine mehrjährige Partnerschaft verbindet den österreichischen Leitbetrieb FACC und das britische Unternehmen Rolls-Royce. Für FACC liegt der Fokus der Zusammenarbeit darauf, mit innovativen Fertigungstechnologien und –prozessen eine wettbewerbsfähige globale Lieferkette sicherzustellen, die den hohen Produktionsanforderungen von Rolls-Royce entspricht. „Mit dem Know-how unserer Mitarbeiter, unseren hohen Standards in der Fertigung und einer 100% Zuverlässigkeit als Partner bei der Herstellung von innovativen Triebwerkskomponenten bietet FACC Leistungen mit nachhaltigem Mehrwert“, sagt Robert Machtlinger, CEO von FACC und ergänzt: „Alle gemeinsam, von der Fertigungslinie bis zur Geschäftsleitung, arbeiten täglich daran, FACC in ihrer Positionierung als führenden Aerospace-Konzern und als starken Technologiepartner zu stärken.“ Diese Unternehmensphilosophie sowie eine kontinuierliche Optimierung der betrieblichen Leistungen veranlasste Rolls-Royce dazu, als Zeichen der hohen Wertschätzung gegenüber der FACC-Crew den oberösterreichischen Hightech-Konzern mit einem „Supplier Award“ auszuzeichnen. 
 
Auszeichnung für Teamwork  
Bei der diesjährigen „Supplier Conference“ in London überreichten die Verantwortlichen von Rolls-Royce den Award in der Kategorie „Performance Through Our People“ an CEO Robert Machtlinger und Günter Nelböck, FACC Vice President Engine & Nacelles. „Diese Auszeichnung bestätigt die täglichen Leistungen unserer Mitarbeiter und ist Auftrag zugleich, auch zukünftig als Technologiepartner Rolls-Royce mit innovativen Lösungen optimal zu unterstützen“, so Machtlinger. 
 

Infotext

FACC ist ein weltweit führendes Aerospace-Unternehmen in Design, Entwicklung und Fertigung von fortschrittlichen Komponenten und -systemen für Luftfahrzeuge. Als Technologiepartner aller großen Hersteller arbeitet FACC gemeinsam mit ihren Kunden an Lösungen für die Mobilität der Zukunft. Weltweit startet jede Sekunde ein Luftfahrzeug mit FACC-Technologie an Bord. Im Geschäftsjahr 2017/18 erzielte FACC einen Jahresumsatz von über 750 Mio. Euro. Weltweit werden rund 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 38 Nationen an 13 internationalen Standorten beschäftigt. Das Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse und ist Teil der Fortune-500 Gruppe AVIC, die Zugang zu den größten Wachstumsmärkten der Branche bietet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte facc.com.

 


Kontakt

Andreas Perotti
Director / Spokesperson
Marketing & Communications
Tel.: +43/59/616-1142
Cell: +43/664/ 80 119 1142
E-Mail: a.perotti@facc.com

Andrea Schachinger
Marketing & Communications
Tel.: +43/59/616-1194
Email: a.schachinger@facc.com

Downloads

Rolls-Royce Award an FACC
Richard Upton (Strategic Purchasing Executive – Compressors, Rolls-Royce), Robert Machtlinger (CEO von FACC), Günter Nelböck (FACC Vice President Engine & Nacelles) und James Partington (Supplier Mana...