Datenschutzerklärung

FACC AG
Fischerstraße 9
A-4910 Ried im Innkreis
Telefon: +43/59/616-0
Telefax: +43/59/616-81000
E-Mail: office@facc.com
Website: http://www.facc.com

Landesgericht: Ried im Innkreis
Firmenbuchnummer: 336290w
UID-Nummer: ATU65805266
Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Ried
Kammermitgliedschaft: Wirtschaftskammer Oberösterreich
Eigentümer: FACC International (55,5%), Streubesitz (44,5%)
Unternehmensgegenstand: Entwicklung und Herstellung von Kunststoffleichtbauteilen für die zivile Luftfahrtindustrie

Zweck
Die von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Email-Adresse, Telefonnummer) werden von der FACC AG (im Folgenden „FACC“ genannt) zum Zweck des Versandes von Presseinformationen (z.B.: Presseausendungen oder Produktinformationen) verarbeitet. Von Ihnen ggf. zusätzlich freiwillig gemachte Angaben verarbeiten wir, um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, etwa der Übermittlung von speziell für Sie relevanten Inhalten durch eine weitere Unterteilung z.B.: nach Wirtschaft, Chronik, Produktinformationen.
Die von Ihnen freiwillig gemachten Angaben können Sie jederzeit durch Information an FACC (Kontakt siehe oben) einsehen, ändern, ergänzen oder löschen.

Darüber hinaus messen wir die Performance der Presseinformationen, indem wir die Öffnung der Presseinformation (ja/nein) („Öffnungsrate“) sowie Informationen über die technische Zustellbarkeit der Presseinformationen („Bounces“, z.B.: Unzustellbarkeit wegen fehlerhafter Email-Adresse) verarbeiten. Diese Daten werden systemseitig generiert.

Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung Ihrer Email-Adresse erfolgt auf Basis Ihrer erteilten Einwilligung gemäß § 107 TKG (Telekommunikationsgesetz). Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch Ihren Widerruf jedoch nicht berührt. Um Ihren Widerruf zu erklären, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink in der jeweiligen Presseinformation oder wenden sich an FACC (Kontaktdaten siehe oben).
Die Verarbeitung Ihrer freiwillig gemachten Angaben sowie die Erhebung der Daten zur Performancemessung stützten wir auf die berechtigten Interessen von FACC (Informations-/Marketingzwecke) gem. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.
Nach Abmeldung von dem Presseverteiler wird Ihre Einwilligungserklärung weiterhin von FACC gespeichert. Die berechtigten Interessen von FACC hierzu bestehen in der erforderlichen Dokumentation Ihrer erteilten Einwilligung zu Beweiszwecken.
Sie stellen FACC Ihre Daten freiwillig, ohne gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Verfügung. Die Verarbeitung Ihrer Email-Adresse ist jedoch erforderlich, um den Versand der Presseinformationen vornehmen zu können. Eine Nichtbereitstellung der Email-Adresse bewirkt, dass FACC Ihnen die Presseinformationen nicht zusenden kann. Die Nichtangabe von „freiwilligen Angaben“ bewirkt, dass wir Sie nicht mit zielgerichteten Informationen versorgen können; die Presseinformationen werden wir Ihnen aber selbstverständlich dennoch übermitteln.

Speicherung / Löschung
Ihre Abmeldung von Presseinformationen wird automatisch in der Verteiler-Datenbank vermerkt. Dieser Vermerk bewirkt, dass Sie ab dem Zeitpunkt Ihrer Abmeldung keine weiteren Presseinformationen mehr erhalten. Die endgültige Löschung Ihrer Daten erfolgt binnen eines Monats ab dem Tag Ihrer Abmeldung, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung widersprechen und wir die Daten nicht im Einzelfall zur Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

Weitere Details zu Speicher- und Löschfristen entnehmen Sie bitte der allgemeinen Datenschutzerklärung von FACC unter https://www.facc.com/data-privacy

Auftragsverarbeiter
Im Rahmen des Presseinformationen-Versandes zieht FACC die WUNDERWERK Online GmbH als Auftragsverarbeiter zum Zweck der Servicebereitstellung heran. Es existieren geeignete Maßnahmen zur Verpflichtung zum und Wahrung des Datenschutzes beim Auftragsverarbeiter.

Rechtsbehelfsbelehrung
Ihnen steht ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Zur Geltendmachung Ihrer vorstehend angeführten Rechte wenden Sie sich bitte an FACC (Kontaktdaten siehe oben).
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die geltenden gesetzlichen Bestimmungen verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen. Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu.

Verarbeitung nicht personenbezogener Daten
Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver über diese Vorgänge Protokollinformationen (z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs). Dies sind keine personenbezogenen Daten. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen.

Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig gelöscht.