Meldungsübersicht
  • FACC ist weltweit führend im Design, der Entwicklung und der Fertigung von Flugzeugkomponenten und -systemen – für alle zivilen Luftfahrt- und Triebwerks-OEMs.
  • Die Liefervereinbarung ist ein weiterer wichtiger Schritt für Archer, die Zulassung des Serienflugzeugs im Jahr 2024 zu erreichen.
CEO Robert Machtlinger und COO Andreas Ockel gratulieren den Gewinnern!
Die Lehrlinge der FACC AG feierten beim jüngsten oberösterreichischen Lehrlingswettbewerb der Sparte Industrie herausragende Erfolge: In der Kategorie Kunststofftechnik wurden vom FACC-Future-Team die Plätze 1 bis 3 gewonnen, in der Kategorie „Frau in der Technik“ ging der ausgezeichnete 3. Platz an ein Crew-Mitglied der FACC. Die Geschäftsführung der FACC AG gratulierte den jungen PreisträgerInnen persönlich.
Gemeinsam mit internationalen Kunden, Eigentümervertretern, langjährigen Wegbegleitern, Vertretern der österreichischen und kroatischen Regierung sowie der gesamten Belegschaft wurde das neue FACC Werk zur Produktion von Leichtbauteilen für den Kabineninnenraum diesen Freitag feierlich eröffnet. Die FACC gab bekannt, bis zum Jahr 2025 das Werk von derzeit 170 MitarbeiterInnen auf 600 auszubauen.
Fliegen der Zukunft wird nachhaltiger, vernetzter und barrierefrei: Auf der internationalen Luftfahrtmesse AIX in Hamburg wurde ein völlig neues Konzept für eine Flugzeugkabine präsentiert, die die Bedürfnisse des Passagiers in den Vordergrund stellt – und aus nachwachsenden Materialien besteht.
Zwei Wochen zusätzlicher Urlaub für FACC Lehrlinge
Im FACC Future Team mit rund 40 Lehrlingen werden die Luft- und Raumfahrtexperten von morgen ausgebildet. Mit zwei Wochen zusätzlichem Urlaub unterstreicht die FACC jetzt den hohen Stellenwert der Lehrlingsausbildung und schafft einen weiteren Anreiz für eine Karriere bei der FACC.
FACC Mitarbeiter setzen Zeichen für Nachhaltigkeit
Mit dem Anpflanzen eines Waldstücks hat die FACC Belegschaft ein gemeinsames Zeichen für Nachhaltigkeit und Wachstum gesetzt. Nachdem vor Weihnachten jeder Mitarbeiter einen Setzling geschenkt bekommen hatte, wurde mit Beginn der warmen Jahreszeit ein Teil dieser Bäume nun in einem Waldstück in der Nähe des FACC Headquarters in Ried eingesetzt.
Weitere Meldungen laden