Meldung vom 17.12.2018

FACC ist neues Mitglied des Luftfahrtbranchenverbands SPACE

--%>
FACC, ein weltweit führendes Aerospace Unternehmen in Design, Entwicklung und Fertigung von fortschrittlichen Komponenten und -systemen für Luftfahrzeuge, ist seit November 2018 neues ordentliches Mitglied bei SPACE Deutschland e.V.. Als Technologiepartner aller großen Hersteller arbeitet FACC gemeinsam mit ihren Kunden und Lieferanten an Lösungen für die Mobilität von morgen. Durch ihre Expertise unterstützt FACC die Ziele von SPACE und wird aktiv mithelfen, die Zulieferkette in Bezug auf Qualität und Effizienz weiter zu entwickeln. 

Ziel von SPACE ist es, die industrielle Leistungsfähigkeit der deutschen Luftfahrtindustrie und deren Zulieferkette kontinuierlich und nachhaltig zu stärken. Alle großen Player der europäischen Luftfahrtindustrie von den OEMs Airbus und Dassault über den Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) bis hin zu wichtigen Lieferant wie Rockwell, Safran, Thales - und seit kurzem auch FACC - sind Mitglieder des Branchenverbandes. „Die Leistungsfähigkeit unserer Zulieferer im Bereich der KMU ist ein kritischer Erfolgsfaktor für die FACC AG“, unterstreicht Andreas Ockel, COO von FACC, seine Entscheidung zur Mitgliedschaft. „SPACE bietet uns die Möglichkeit in einem gemeinsamen, koordinierten Ansatz der größeren europäischen Luftfahrtunternehmen die Zulieferkette in ihrer Wettbewerbsfähigkeit durch gezielte Verbesserungsprojekte zu steigern. Wir freuen uns, bei dieser branchenweiten Initiative gestaltend mitwirken zu können und die Produktionsprozesse über die gesamte Wertschöpfungskette verbessern zu helfen.“

In der Rolle eines wichtigen Technologiepartners in der globalen Aerospace Industrie kennt FACC die Strukturierung der Supply Chain sehr gut und wird zukünftig gemeinsam mit SPACE daran arbeiten, die nachgelagerte Lieferkette der Luftfahrtindustrie auf die steigenden Anforderungen hinsichtlich Liefer-Performance und -Qualität vorzubereiten. Rudolf Leitner, Executive Vice President von FACC, ergänzt: „Die Zulieferindustrie ist wachstumsbedingt einem Strukturwandel unterzogen. Kleine und mittelständische Unternehmen sind nur bedingt auf diesen Strukturwandel und die damit verbundenen Herausforderungen des Produktionshochlaufes vorbereitet. Mit unserem Engagement im Branchenverband SPACE können wir unsere umfassende Expertise einbringen, um die KMUs der Lieferkette zu unterstützen und das mittelständische Know-how in den nachgelagerten Wertschöpfungsstufen zu erhalten.“ 

Über die SPACE Organisation
Vor dem Hintergrund der weltweit stark zunehmenden Nachfrage für zivile Flugzeuge und den damit einhergehenden signifikanten Produktionserhöhungen haben im Juni 2007 die wichtigsten Auftraggeber der europäischen zivilen Luft- und Raumfahrt den europäischen Branchenverband „SPACE™ (Supply chain Progress towards Aeronautical Community Excellence) gegründet, um die Wettbewerbsfähigkeit, Stabilität und Agilität der europäischen Zulieferkette (Supply Chain) entlang aller Wertschöpfungsstufen zu steigern und so auf die neuen Herausforderungen und den erforderlichen Strukturwandel vorzubereiten. SPACE stellt hierfür erfahrene Experten bereit, die auf Basis einer vorgeschalteten Diagnose ihre Expertise in Verbesserungsprojekten zum Nutzen des Unternehmens einbringen. 
 
Über FACC

FACC ist ein weltweit führendes Aerospace-Unternehmen in Design, Entwicklung und Fertigung von fortschrittlichen Komponenten und -systemen für Luftfahrzeuge. Als Technologiepartner aller großen Hersteller arbeitet FACC gemeinsam mit ihren Kunden an Lösungen für die Mobilität der Zukunft. Weltweit startet jede Sekunde ein Luftfahrzeug mit FACC-Technologie an Bord. Im Geschäftsjahr 2017/18 erzielte FACC einen Jahresumsatz von über 750 Mio. Euro. Weltweit werden rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 38 Nationen an 13 internationalen Standorten beschäftigt. Das Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse und ist Teil der Fortune-500 Gruppe AVIC, die Zugang zu den größten Wachstumsmärkten der Branche bietet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte facc.com.

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

FACC ist SPACE Mitglied
3 000 x 4 000

Kontakt

Andreas Perotti
Director / Spokesperson
Marketing & Communications
Tel.: +43/59/616-1142
Cell: +43/664/ 80 119 1142
E-Mail: a.perotti@facc.com

Andrea Schachinger
External Communications Manager
Tel.: +43/59/616-1194
Email: a.schachinger@facc.com

FACC ist SPACE Mitglied (. jpg )

Das SPACE Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen von FACC zum Nutzen der Luftfahrt Supply Chain: Norbert Schröder, Geschäftsführer SPACE Deutschland e.V. (2.v. l.), bei der Übergabe der Mitgliedsurkunde an Stefan Schweighofer, Director Supplier Development FACC (3. v. l.) und die beiden Manager Project Procurement Mario J. Haider (links) und Patrick Klecker (rechts).

Maße Größe
Original 3000 x 4000 3,4 MB
Medium 1200 x 1600 339,8 KB
Small 600 x 800 89,4 KB
Custom x